Azoren

mundus informiert über die Azoren:

Lage: 9 Inseln Im Atlantik, ca. 1300 km westlich vom portugiesischen Festland.
Größe: 2.351 Quadratkilometer
Einwohnerzahl: ca. 250.000 (Stand Juni 2020)
Klima: Ozeanisch-subtropisches Klima.
Offizielle Amtssprache: Portugiesisch
Religionen: die Mehrzahl der Bevölkerung ist römisch-katholisch
Währung: Euro (EUR)
Zeitzone Festland: UTC+1 MEZ, UTC+2 MESZ

mundus nennt Gründe für eine Reise auf die Azoren:

  • Sehr unterschiedliche Inseln mit großartigen Landschaften
  • üppige subtropische azorianische Flora und die besondere Vulkanlandschaft
  • Europäisches Ziel abseits vom Massentourismus
  • Erlebbare und gelebte Gastfreundschaft
  • Möglichkeit zur Walbeobachtung
  • Hier entsteht unser Wetter
  • Die Hortensien-Blüte (Hortensien werden auf einigen Inseln als Weidebegrenzungen gepflanzt und so sind ganze Hortensien-Wälder entstanden, die in der Hochblüte weiß und blau blühen)

 

mundus weiss die wichtigsten Sehenswürdigkeiten:

  • Die heißen Quellen von Furnas
  • Stadtzentrum von Angra de Heroismo (UNESCO-Weltkulturerbe)
  • UNESCO-Weltkulturerbe „Weinbaukulturlandschaft der Insel Pico“
  • Das Seengebiet von Sete Cidades

mundus kennt und empfiehlt darüber hinaus:

  • Die Abgeschiedenheit des Lagoa do Fogo, des Feuersees
  • Ponta Delgada als eine der größten und schönsten Städte der Inseln

mundus rät:

Für eine Azoren-Reise sollte man mindestens 8 Tage einplanen, besser sind in jedem Fall 10 oder 12, besonders, wenn man Wanderungen ins Programm nehmen will.
Eine Kombination mit z. B. Lissabon ist möglich und durchaus empfohlen, wobei die Reisedauer dann idealerweise mindestens 12 bis 14 Tage betragen sollte, um allen besuchten Punkten gerecht zu werden.

mundus persönlicher Favorit:

„Auf der Insel Sao Miguel“
Furnas ist für seine heißen Quellen und Thermalbäder bekannt. Der Terra Nostra botanischen Garten beherbergt viele Arten von Bäumen und Pflanzen aus aller Welt und dem Thermalschwimmbad ist es einer der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten.
Mata do Canario. Vom Aussichtspunkt Pico da Cruz. Die beste Aussicht auf die Doppelkraterseen von „Sete Cidades“. Atemberaubend und immer wieder neue Eindrücke.
„Auf der Insel Terceira“
Angra do Heroismo: Einfach durch die alten Gassen spazieren und diese besondere Atmosphäre genießen.

mundus erkundet:

„Capelinhos Volcano Interpretation Centre „
Das Zentrum zur Erforschung des Vulkans ist mit modernster Technik und Multimediainstallationen ausgestattet. Hier kann man alles über die Entstehung des azorianischen Archipels erfahren. Am Ende der Besichtigung besteht die Möglichkeit, vom Leuchtturm einen unvergesslichen Ausblick zu genießen.

mundus geht aus:

„A Tasca“
Mitten in Ponta Delgada hat die Atmosphäre eines typischen portugiesischen Gasthauses. Die vielen Variationen an regionalen kleinen Vorspeisen bieten die Chance, vieles zu probieren und trotzdem satt zu werden.

mundus kocht vor Ort:

„Cozido das Furnas“
1/2 Hähnchen, 800 g Rinderschulter, 500 g Schweinefleisch, 250 g Bacon, 300 g Schweinerippen, 8 Kartoffeln, 4 Süßkartoffeln, 4 Karotten, 1 Kohl, 1 Grünkohl, 1 Blutwurst, 1 Chorizo, 2 Jamswurzeln, Salz
In einem Topf werden in Schichten die Zutaten gelegt. Auf die Kohlblätter fügt man die Rind- und Schweinefleischstücke hinzu. Dann folgen die Karotten- und Kartoffelstücke, den Kohlkopf, die Jamswurzeln und der Chorizo. Die Blutwurst wird mit Kohlblättern umwickelt, damit sie nicht platzt. Die letzte Zutatenschicht mit Salz würzen.
Am Nordufer des Furnas Sees gibt es ein ausgedehntes Feld mit Caldeiras. Hier wird das kochende Wasser in Erdlöchern zur Zubereitung dieses Gerichts genutzt. Die Garzeit beträgt 6 Stunden.

mundus liest:

„Walfang auf São Miguel- Azoren“
Erinnerungen und Bilder einer vergangenen Epoche
Albano Cymbron & Ulrich Scheer

mundus insider tipp:

„Aldeia da Cuada auf der Insel Flores“
Ein kleines Hotel, das mitten in der wunderschönen Landschaft von Flores liegt, zum Agro Turismo gehört und Ruhe und Entspannung bietet (nur für kleinere Gruppen möglich).

 

Reise anfragen 

 

Bilder:  https://pixabay.com/de/